Seminare

 

Zeit:
 

Kosten:

Ort:

 

Samstag, 20.11.2021 von 10.00 - 16.00 Uhr
Sonntag, 21.11.2021 von 10.00 - 16.00 Uhr

159 Euro + Material

Atelier Kaufmann, Sophienstr. 3, 42103 Wuppertal


Der Einstieg in bestehende Kurse ist jederzeit möglich.


Bitte erfragen Sie persönlich die aktuellen Themen und Termine unter

Telefon: 0163 153 70 95

E-Mail: marti.kaufmann@web.de

Experimentelle Malerei

Wochenendseminar Experimentelle Malerei

Schellack, Rost, Metallpulver und Marmormehl/Sand auf verschiedenen Malgründen

Diese wunderbaren Materialien, und noch viele andere, werden in einer spannenden Kombination vorgestellt. Effekte, die auf dem Vorgang des "gelenkten Zufalls" basieren, nehmen einen mit und eröffnen ungeahnte Möglichkeiten.

Dabei werden neben Leinwänden auch andere Bildträger benutzt. Alle von mir demonstrierten Anwendungen dienen als Anregungen für den eigenen bildnerischen Prozess. Jede/r Teilnehmer/in kann aus dem Angebot das für sich jeweils ansprechende Material wählen und sich mit ihm auf eine Entdeckungsreise begeben.

Zusätzlich stehen Farbpigmente zur Verfügung, die allein schon durch ihre Leuchtkraft einen optischen Genuss versprechen. Durch den Einsatz der Spachteltechnik und den Umgang mit den Materialien, erlebt man ein sinnliches Vergnügen und wird sehr schnell in den Zustand gebracht, der mit "Flow" bezeichnet wird.

Das Seminar ist so aufgebaut, dass das kreative Potential der Teilnehmer/innen gefördert und belebt wird, Neugierde und Risikobereitschaft sind wichtige Begleiter in diesen Tagen. Wir werden hauptsächlich unsere Intuition im Hinblick auf die Bildgestaltung einsetzen und so lernen ihr mehr und mehr zu vertrauen.

Das Seminar richtet sich sowohl an Anfänger/innen wie auch an Fortgeschrittene. Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich, nur Lust und Freude am künstlerischen Gestalten. Da ich in kleinen Gruppen arbeite, kann ich jeden individuell auf seinem Weg begleiten.

 

Wege zur Abstraktion, abstrahierten Malerei

Wochenendseminar Wege zur Abstraktion, abstrahierten Malerei

An diesem Wochenendseminar werden wir die wunderbare Reise zur abstrahierten Malerei am Beispiel der Landschaft oder des Portraits erkunden. Dabei spielt die eigene Phantasie und die Stimmung eine große Rolle. So kann die Darstellung mal ruhig, verträumt, meditativ oder spannungsvoll, dramatisch und expressiv sein.

Für die Komposition lernen wir die zu beachtenden Punkte kennen, die uns den Weg zur Abstraktion erleichtern.

Wir arbeiten auf der Basis von Acrylfarben, die wir auch experimentell verwenden und falls erforderlich auch mit verschiedenen Malmitteln anreichern, um die gewünschte Eigenschaft der Farbe zu erzielen. Einen besonderen Schwerpunkt finden dabei verschiedene Mittel, die auf die Acrylfarbe trocknungsverzögernd wirken, Farbverläufe vereinfachen und den Acrylbildern eine ölfarbenähnliche Wirkung verleihen.

Kontakt

Atelier Kaufmann
Sophienstraße 3
42103 Wuppertal
Tel.: 0202 / 311379

email: marti.kaufmann@web.de


© 2022 Martina Kaufmann